Ich möchte individuelle, auf mich abgestimmte Papeterie -
wie ist da der Ablauf?

Der Aufwand einer Letterpress-Papeterie und die tatsächlichen Schritt vom ersten Kontakt bis zum fertigen Produkt werden von vielen Kunden unterschätzt.
Um eine gute Zusammenarbeit und einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten halten wir uns gerne an einen bestimmten Ablauf.

Das Kennenlernen
Um ein auf Sie abgestimmtes, persönliches und individuelles Design erstellen zu können ist es unerlässlich für uns Sie kennen zu lernen. Dies kann bei ausführlicher Beratung im Atelier, am Telefon (bestenfalls mit Skype oder FaceTime) oder bei ausführlichem Mailkontakt geschehen. Wir müssen uns ein Bild von Ihnen machen, Fragen stellen und mit Ihnen zusammen brainstormen, was in das Design und die Papeterie einfließen sollte oder könnte oder eben nicht.
Vielleicht haben Sie schon konkrete Vorstellungen und wissen genau, dass Sie z.B. eine Klappkarte oder keinesfalls eine solche möchten. Oder aber Sie sind noch offen für alles, dann zeige ich Ihnen gern schon gedruckte Muster und Möglichkeiten; diese sind im Letterpress fast grenzenlos. Im Gespräch ergeben sich dann oft Ideen oder Anstöße, die man ohne genauere Details nicht wahrgenommen hätte. Viele Kunden haben noch nie zuvor mit einem Designer zusammengearbeitet. Das ist gar kein Problem, vertrauen Sie uns, wir leiten Sie gerne durch den Prozess und erklären Ihnen alles in verständlicher Form. Seien Sie offen für Experimente, Vorschläge und Denkanstöße - unserer Erfahrung nach kommen dabei die schönsten und einzigartigsten Papeterie- und Designideen heraus

Das Angebot
Nachdem wir uns nun besser kennengelernt haben und ausgetüftelt haben, wie die Papeterie aufgestellt sein soll, erstellen wir für Sie ein unverbindliches Angebot, das ausführlich jede Position aufschlüsselt. Da wir keine Paketpreise anbieten und für jeden Kunden das Angebot so individuell wie dessen Projekt selbst erstellen, braucht dieses - je nach Auftragslage- Zeit. Oft sind zudem ausführliche Recherchen für Materialen, Stanzformen o.ä. nötig, so dass die Erstellung eines Angebots mehrere Tage dauern kann. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Bildschirmfoto 2015-01-18 um 12.02.08.png

Der Designprozess
Sind alle formellen Details geklärt, kann es mit dem Designprozess losgehen! Je nach Wunsch und Briefing wird dies entweder von Hand gezeichnet und anschließend digitalisiert oder gleich am Computer gestaltet. Dieser Prozess beträgt zwischen ein bis drei Wochen, je nach Aufwand. Unsere Designvorschläge erhalten Sie in einer ausführlichen PDF-Präsentation. Da in der Designpauschale zwei Korrekturen inkludiert sind, liegt es nun an Ihnen Änderungswünsche zu äußern, falls welche anfallen sollten. Seien Sie sich bitte dessen bewusst, dass sich die zwei Korrekturdurchläufe lediglich auf das schon vorhandene Design beziehen und dies nicht ein komplett neues Design beschreiben! Sollten mehr als zwei Korrekturen nötig sein, fallen für jede weitere anteilig weitere Kosten an.

atelier-13.jpg

Der Druckprozess
Erst wenn das Design geklärt ist und Sie die Druckfreigabe erteilt haben, kann der Druckvorgang eingeleitet werden. Sollten Sie einen digitalen Druck wünschen, werden nun die Daten druckfertig erstellt, Absprache mit unseren Druckpartnern gehalten und in Druck gegeben. 
Wie der Druckablauf im Letterpress aussieht und welche Schritte nun vorgenommen werden, können Sie unter was ist Letterpress nachlesen. Je nach Aufwand des Projekts und aktueller Auftragslage kann dieser Prozess bis zu 8 Wochen dauern. Letterpress bedeutet Handarbeit mit Trocknungszeiten und aufwendigen Produktionsabläufen, das braucht zwar Zeit, lohnt sich aber in jeden Fall!

Letterpress

Das fertige Produkt
Dass sich das Warten gelohnt hat, stellen Sie spätestens dann fest, wenn Sie die fertigen Karten in den Händen halten und fühlen können! Wir sind selbst jedes Mal von Neuem stolz auf die neu erschaffene Papeterie, die wertvoll und mit Liebe verpackt und Ihnen entweder versichert zugeschickt oder bestenfalls persönlich überreicht wird.
Wir freuen uns immer riesig über das Feedback oder das freudige Strahlen, wenn wir beim Auspacken dabei sein dürfen!